StudIO - Studierenden Ideen- & Organisationstreffen

Damit eure guten Ideen den Campus beleben
Wir möchten dem Wunsch nach gemeinsamen fachschaftsübergreifenden Planungstreffen für Events, Aktionen und Projekten nachgehen. Dazu haben wir uns Gedanken gemacht wann und wie wir solche Treffen anbieten können und sollten:

Wie?!
Wir ! können etwas ändern und nehmen den Einzelnen ! mit guter Idee ernst und unterstützen.
Bei den Treffen sollen konkrete Ideen - ausdrücklich ohne Diskussionen- umgesetzt werden. Das heißt man bringt eine Idee (und ggf. direkt ein paar Unterstützter dieser Idee) mit zum Treffen. Beim Treffen selbst werden die Ideen kurz vorgestellt, daraufhin wird direkt bei den Anwesenden nach Unterstützern gefragt.
Im Anschluss geht die Idee mit den meisten Unterstützern direkt gemeinsam mit dem AStA in die Planungsphase.
Jede Idee, die vorgeschlagen wird und Unterstützer findet, hat eine gute Chance auf Realisierung, denn die Gruppe wird bei Organisation und Finanzierung, d.h. von der Planung über Durchführung bis hin zur Abrechnung, vom AStA unterstützt.
Für Ideen die nicht direkt ausreichend Unterstützer finden, oder Ideen die besonders gut ankommen und dann vielleicht regelmäßig angeboten werden können, bieten wir gute Möglichkeiten diese mit Fotos und Infos u.a. auf unserer Website zu bewerben.
Wir möchten damit gemeinsame Interessen aller fördern und aktives Campusleben selbst gestalten, denn finanzielle Mittel sind da.

kurzgefasst:
1. Idee mitbringen (ggf. inkl. Unterstützern) und vorstellen
2. Unterstützer innerhalb des Treffens ermitteln
3. Organisation und Finanzierung gemeinsam mit AStA

Wer?!
Wechselnde Besetzung, d.h. Jeder kann mal mitmachen und sich projektbezogen engagiert zeigen.

Wann?!
Jeden Montag ab 16Uhr in W413
(Später, nach dem Block etwa, dazu kommen ist selbstverständlich erwünscht)


es geht darum - gemeinsam - etwas zu verbessern

Ideen-Kontaktformular