Mailsystem

 

Jeder Studierende erhält automatisch eine Mailadresse in der Form matrikelnummer@stud.hs-mannheim.de und einen Alias (sofern keine Namensgleichheit aufgetreten ist) in der Form vorname.nachname@stud.hs-mannheim.de.

Alle wichtigen Informationen werden an dieses Postfach gesendet. Zu diesen Informationen gehören beispielsweise Anmeldefristen. Das Postfach ist regelmäßig zu überprüfen, sonst werden wichtige Informationen an Dir vorbeiziehen. Per Briefpost werden nur amtliche Mitteilungen, wie beispielsweise die Immatrikulationsbescheinigung verschickt.

 

Mailabruf via Browser

Studierende und Bedienstete können zwischen dem alten "Webmail" und Pronto wählen.

Webmail ist eine rudimentäre auf Text basierende HTML-GUI, während Pronto erweiterte Gruppenfunktionen besitzt. Für Pronto! wird der Adobe-Flashplayer vorausgesetzt.


Webmail klassisch:

http://stud.hs-mannheim.de/


Moderne Flashplayer-Oberfläche Pronto

http://stud.hs-mannheim.de/pronto


Oder ohne Flashplayer (HTML5-Version)

http://stud.hs-mannheim.de/hpronto



Änderungen möglich, mehr Informationen unter:

www.cit.hs-mannheim.de/service/e-mail-dienste-kalender/


Mailclients (POP3S/IMAPS)

Posteingangsserver: stud.hs-mannheim.de Port: 995 (SSL/TLS)

Postausgangsserver: stud.hs-mannheim.de Port: 465 (SSL/TLS)

Benutzername: Matrikelnummer


Detaillierte Anleitungen unter:

www.cit.hs-mannheim.de/service/e-mail-dienste-kalender/mailclients