Für Erstsemester

Liebe Erstsemester!                  

Als Allgemeiner Studierendenauschuss (AStA) heißen wir euch herzlich an der Hochschule Mannheim willkommen! Wir sind eure studentische Vertretung und möchten euch auf dem Weg zu eurem Abschluss an der Hochschule Mannheim begleiten. Der Start ins Studium ist ein neuer spannender Lebensabschnitt und wir wollen dazu beitragen, diesen noch bunter und noch schöner zu gestalten. Wir helfen euch bei Problemen rund ums Studium: die Sozialberatung berät euch beispielsweise bei Problemen zur Studienfinanzierung. Aber auch zur Freizeitgestaltung haben wir ein großes Angebot, so könnt ihr beispielsweise die regelmäßigen Filmvorführungen unseres CampusKinos besuchen.

Natürlich kann man bei uns auch mitmachen, wir haben für fast jedes Interessengebiet interessante Aufgaben die auf eurer Engagement warten. Unsere Tür steht euch immer offen.
 
Schön, dass Ihr da seid!

Euer AStA

Wissenswertes für den Studienstart

HINWEIS: Falls abweichend – offizielle Angaben der Hochschule/Fakultät priorisieren!

Alle Studierenden der Hochschule Mannheim erhalten mit Ihrem Zulassungsbescheid einen zentralen Zugang zum Hochschulnetzwerk. Das Schreiben beinhaltet einen Benutzernamen (die Matrikelnummer ohne führende Null) und ein Initial-Passwort. Mit diesen Daten stehen folgende Dienste zur Verfügung:

  • E-Mail

  • Poolräume des Rechenzentrums im 5. Stock im Hochhaus (Gebäude H)

  • Dateidienst mit zentralem Festplattenspeicher mit 500 MB

  • WLAN und externer Zugriff auf das Hochschulnetzwerk über VPN-Client

  • Lernplattform Moodle

  • Prüfungs-Organisations-System (POS)

Nachdem dem Erhalt der Zugangsdaten ist an einem Rechner mit Internetzugang das Initial-Passwort zu ändern und die Nutzungsbedingungen sind zu bestätigen.

Dies geschieht wie folgt:

  1. Rufe die Homepage ldap.hs-mannheim.de auf

  2. Wählt dort „Passwortänderung“

  3. Kennung und Initial-Passwort sowie ein neues Passwort (zweimal) sind einzugeben und mit dem Haken zu bestätigen.

  4. Der E-Mail-Alias kann unter „Anzeigen Ihrer Daten“ eingesehen werden.

 

Jeder Studierende erhält automatisch eine Mailadresse in der Form matrikelnummer@stud.hs-mannheim.de und einen Alias (sofern keine Namensgleichheit aufgetreten ist) in der Form vorname.nachname@stud.hs-mannheim.de.

Alle wichtigen Informationen werden an dieses Postfach gesendet. Zu diesen Informationen gehören beispielsweise Anmeldefristen. Das Postfach ist regelmäßig zu überprüfen, sonst werden wichtige Informationen an Dir vorbeiziehen. Per Briefpost werden nur amtliche Mitteilungen, wie beispielsweise die Immatrikulationsbescheinigung verschickt.

 

Mailabruf via Browser

Studierende und Bedienstete können zwischen dem alten "Webmail" und Pronto wählen.

Webmail ist eine rudimentäre auf Text basierende HTML-GUI, während Pronto erweiterte Gruppenfunktionen besitzt. Für Pronto! wird der Adobe-Flashplayer vorausgesetzt.


Webmail klassisch:

http://stud.hs-mannheim.de/


Moderne Flashplayer-Oberfläche Pronto

http://stud.hs-mannheim.de/pronto


Oder ohne Flashplayer (HTML5-Version)

http://stud.hs-mannheim.de/hpronto



Änderungen möglich, mehr Informationen unter:

www.cit.hs-mannheim.de/service/e-mail-dienste-kalender/


Mailclients (POP3S/IMAPS)

Posteingangsserver: stud.hs-mannheim.de Port: 995 (SSL/TLS)

Postausgangsserver: stud.hs-mannheim.de Port: 465 (SSL/TLS)

Benutzername: Matrikelnummer


Detaillierte Anleitungen unter:

www.cit.hs-mannheim.de/service/e-mail-dienste-kalender/mailclients

Jeder Studierende der Hochschule Mannheim hat ein Basisverzeichnis (Heimatlaufwerk) mit 500 MB Plattenkapazität auf dem zentralen Dateiserver (Samba-Server). Die Daten, die dort gespeichert werden, können sowohl innerhalb der Hochschule (über WLAN und Netzwerkanschluss) als auch von außen (über VPN) erreicht werden.

Wenn Du Dich in den Poolräumen der CIT anmeldest, wird als Laufwerkskennung Deines Home-Verzeichnisses der Buchstaben H: zugeteilt. Auf die dort gespeicherten Dateien kannst Du nun auch von zuhause aus zugreifen. Umgekehrt kannst Du von zuhause aus Dateien auf diesem Laufwerk speichern, die Dir dann an der Hochschule zur Verfügung stehen.

Speichere alle Dateien ausschließlich auf Deinem Home-Laufwerk (Laufwerk H). Änderungen an der Systemumgebung und alle lokal angelegten Dateien gehen nach dem Neustart des Rechners verloren.

Zugriff über: \\samba.hs-mannheim.de\“Matrikelnummer“

Authentifizierung: Zentrale Benutzerkennung und Passwort (analog zum Email-System)



Anleitungen zur Einrichtung am eigenen Gerät / mehr Informationen unter:

www.cit.hs-mannheim.de/service/zentrales-laufwerk

WLAN

SSID: HS-MA

Kennung: Matrikelnummer (ohne führende Nullen)


Anleitungen / mehr Informationen unter:

www.cit.hs-mannheim.de/service/netzzugang-wlan-vpn/


VPN

Für einige Dienste unserer Hochschule (z.B. Bibliothek) ist es notwendig im HS-Netzwerk zu sein, dies wird außerhalb der HS durch eine VPN-Verbindung realisiert.


Anleitungen / mehr Informationen unter:

www.cit.hs-mannheim.de/service/netzzugang-wlan-vpn/

Du hast automatisch einen Zugang zu den Rechnern in den Rechnerpools. Melde Dich mit Deiner Matrikelnummer und vorangestelltem „s“ sowie Deinem Passwort an.

Beispiel: s1603111


Auf alle Daten, die Du auf dem Laufwerk H: (Homeverzeichnis) ablegst, kannst Du auch außerhalb des Rechnerpools zugreifen (siehe Zentrales Laufwerk).

Die Lernplattform der Hochschule Mannheim heißt Moodle. Sie ist unter www.moodle.hs-mannheim.de erreichbar. Auch dort wird sich mit der zentralen Benutzerkennung angemeldet.

Auch viele Informationen von Vorlesungen wie z.B. Laborunterlagen, Übungsaufgaben usw. werden über Moodle bereitgestellt.

Das Anmelden zum Kurs der jeweiligen Lehrveranstaltung wird oft zur Teilnahme an Laboren vorausgesetzt! Unsere dringende Empfehlung daher: direkt im Anschluss der ersten Lehrveranstaltung anmelden!

Die Fakultäten der Hochschule Mannheim nehmen am MSDNAA Lizenzprogramm (DreamSpark) der Firma Microsoft teil.
Hierüber können Studierenden Lizenzen für viele Microsoft-Produkte, darunter Betriebssysteme (Windows 7/ Windows 8), so wie Server- und Softwareentwicklungsprogramme (z.B. Visual Studio, Visual Source Safe oder MS SQL Server 2000) kostenlos beziehen.
Nicht enthalten sind jedoch Microsoft Office-Produkte, wie Word, Excel und PowerPoint. Diese können jedoch kostengünstig (aktuell 3,99€ pro Jahr) über die Homepage der Campus IT erworben werden.

Mehr findet Ihr unter:

http://www.cit.hs-mannheim.de/software/dreamspark.html
Zum Einloggen verwendet ihr die zentrale Benutzerkennung.

Beziehungsweise für Microsoft Office 365:
http://www.cit.hs-mannheim.de/software/microsoft-office-365.html

Im POS ist sich zu den Prüfungen anzumelden.

Keine Prüfungsteilnahme ohne Prüfungsanmeldung im POS!

Die entsprechenden fristen werden zeitnah bekanntgegeben.

 

 

Am Ende jedes Semesters sind dort die erzielte Prüfungsleistung einsehbar. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit dort Immatrikulationsbescheinigungen (für BAföG, Krankenkasse usw.), sowie einen Kontrollbogen der hinterlegten persönlichen Daten auszudrucken.

https://noten.hs-mannheim.de



Hinweis: Prüfungsanmeldung ausdrucken und mit zur Klausur nehmen! (für den Zweifelsfall)

Die Homepage der Bibliothek kann über www.bib.hs-mannheim.de aufgerufen werden. Hier kann der Medienbestand der Bibliothek durchsucht und Medien vorbestellt werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit über eWebPAC diverse Bücher als E-Books herunterzuladen.

Hier muss bei der Anmeldung beachtet werden, dass der Login für Studierende die Matrikelnummer mit zwei führenden Nullen, z.B. 001234567, ist.

An der Hochschule Mannheim gibt es die Möglichkeit euch auf Stipendien und Studienförderungen zu bewerben.
Ansprechpartner für Fragen rund um dieses Thema ist Herr Beck (siehe Professoren).  Auf folgender Homepage könnt ihr euch vorab informieren:
www.hs-mannheim.de/die-hochschule/studium-und-lehre/studienfoerderung-stipendien.html

Unser Tipp:     

Bewerben schadet nie. Und bewerbt euch zum Mannheimer-Mittelstand-Stipendium. Die Chancen ein solches Stipendium auch mit einem Durchschnittszeugnis zu bekommen stehen sehr gut.

Info-Material

Neu in Mannheim?

Hier haben wir ein paar Tipps

Leben in Mannheim